WhatsApp Chatverläufe auf neuem Smartphone nutzen

WhatApp Nachrichten auf neuem Spartphone oder dem PC speichern

Es gibt viele Gründe, aus denen Sie alle oder auch nur ausgewählte WhatsApp Nachrichten übertragen sollten auf den PC oder ein anderes Smartphone. Vor allem ist es nötig, wenn Sie Ihr Smartphone wechseln und die Nachrichten auf dem neuen Handy lesen möchten. Unter Umständen möchten Sie aber auch einfach bestimmte Nachrichten auf einem anderen Gerät zu speichern, entweder um besonders wichtige Nachrichten abzusichern, oder, um Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freizugeben.

WhatsApp auf dem neuen Smartphone nutzen

Natürlich möchten Sie WhatsApp auch auf einem neuen Smartphone nutzen, inklusive der alten Chatverläufe. Wie Sie diese auf das neuen Geräte übertragen können hängt davon ab, welches Betriebssystem die zwei Smartphone jeweils haben.

Das Umziehen von iPhone zu iPhone funktioniert ganz einfach dank iCloud, wo Sie die Nachrichten in den Einstellungen und mithilfe Ihrer Apple ID speichern können. Nach dem Verifizieren Ihrer Rufnummer auf dem neuen Gerät wird WhatsApp in einem Fenster fragen, ob WhatsApp mit einem Chat-Backup wiederhergestellt werden soll. Hier bestätigen Sie mit „Ja“ und wählen die Option über iCloud aus.

Wenn Sie WhatsApp umziehen möchten von Android zu Android Handy, ist das ebenfalls recht unkompliziert mittels Google Drive möglich. Aktivieren Sie das Sichern der Nachrichten auf Google Drive und stellen Sie zuvor sicher, dass Sie in Google Drive angemeldet sind. Auf dem neuen Gerät können Sie in den WhatsApp Einstellungen die Option „Wiederherstellung von Google Drive wählen“ und sich anschließend mit Ihrer Nummer anmelden, schon können Sie WhatsApp mit den alten Verläufen nutzen.

Das Synchronisieren der Nachrichten ist allerding deutlich komplizierter, wenn die Geräte nicht das gleiche Betriebssystem haben, also ein Gerät ein iPhone und das andere ein Android ist. Hier müssen Sie auf Programme von Drittanbietern zurückgreifen, da WhatsApp keine Nachrichten auf dem eigenen Server speichert.

Einfaches Synchronisieren der Nachrichten mit Drittsoftware

Mit Programmen wie Dr.Fone ist das Ganze aber dennoch ohne großen Aufwand möglich. Das Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, die Nachrichten nur mithilfe eines USB-Kabels auf den PC zu übertragen. Dort werden die Nachrichten dann in einem Ordner gespeichert. So sind die Nachrichten gesichert und können auf dem Smartphone gelöscht werden, um Speicherplatz zu gewinnen.

Die Nachrichten können dann auf dem alten oder dem neuen Smartphone einfach wiederhergestellt werden, indem Sie die Inhalte von dem Computer in den WhatsApp Ordner des entsprechenden Smartphones kopieren. Anschließend kann WhatsApp neu gestartet werden und die alten Chat-Verläufe werden wieder angezeigt. Das Programm funktioniert sowohl bei Android als auch Apple Smartphones und ist dank einer übersichtlichen Benutzeroberfläche ganz leicht nutzbar. Weitere Tipps und Hilfe, wie Sie mit diesem Programm die Nachrichten auf dem Computer speichern können, finden Sie auf der Website.